Sie sind hier > Home > Tätigkeitsfelder > Betriebsmittelprüfung

Tätigkeitsfelder

Betriebsmittelprüfung


Betriebsmittelprüfung

Die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) bildet die Grundlage für die Prüfung der Arbeitsmittel.

Die Arbeitgeber haben dabei sicherzustellen, dass Arbeitsmittel in regelmäßigen Abständen geprüft werden.

Zweck der Prüfung ist die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Zustandes der Arbeitsmittel.

Die Prüfintervalle sind abhängig von "verursachenden Einflüssen, die zu gefährlichen Situationen führen können"; die Fristen werden vom Unternehmer ermittelt und festgelegt.

Wir beschäftigen inzwischen vier Mitarbeiter, die ausschließlch Betriebsmittel unserer Kunden prüfen.


Weiterführende Seiten:


PSA gegen Absturz
PSA gegen Absturz können benutzt werden bei Arbeiten geringen Umfanges, bei Arbeiten in der Nähe von Flachdachkanten, in der Nähe von Bodenöffnungen, an Gittermasten, bei Montagearbeiten, in Verbindung mit Steigeinrichtungen (Steigleitern, Steigeisengänge Mehr erfahren

Elektrische Betriebsmittel
Bereits kleinste Mängel an elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln können zu schweren oder sogar tödlichen Verletzungen führen. Daher müssen alle elektrische Anlagen und Betriebsmittel in regelmäßigen Abständen geprüft werden.1 Mehr erfahren

Leitern und Tritte
Als befähigte Person für die Prüfung von Leitern und Tritten unterweise ich Ihre Mitarbeiter und prüfe die Leitern in Ihrem Betrieb. Mehr erfahren